Angebote zu "Commander" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

E001-S608000  - Option FIAVis unlimited, E001-S...
505,61 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller-Artikelnummer: E001-S608000 - ZollFIAVis - das ultimative Visualisierungstool Option FIAVis unlimited unendlich viele Prozesspunkte unter FIAVis Jede EIBSPS und EIBWeiche Visualiserung enthält eine FIAVis Lizens mit 500 Prozesspunkten. Ein Upgrade auf eine unbegrenzte Anzahl Prozesspunkte ist leicht möglich., Voll netzwerkfähig, die Anzahl der Netzwerk-Klienten (Einzelplatz-Visualisierungen) ist nicht beschränkt, Simulationsmodus zum einfachen Testen Ihres Projektes ohne angeschlossenen EIB, Eine frei grafisch programmierbare Soft-SPS ist in FIAVis enthalten: Zeitprogramme, Regelungen, Szenen... alles ist realisierbar, Aufzeichnungsmodul zum historischen Speichern (Logging) von Buswerten, Integrierter EIB-Weltenrouter (Austausch von Werten zwischen verschiedenen EIB-Welten), Ein OPCServer wird mitgeliefert, Einfacher Zugriff auf die EIBWerte mit eigenen Programmen per ActiveX Interface, Erstellen und Nutzen von unbeschränkt vielen Visualisierungsoberflächen, einfache Erstellung mit mitgeliefertem Design-Tool., Die erstellten Visualisierungen können zudem im WebServer (MS IIS) genutzt werden, Ihr Web-Browser (Internet Explorer, Firefox) fungiert dann als Visualisierungs- und Bedienstation, Unterstützt EIBWeiche, EIBSPS, Siemens/ABB IP Router (optional), und OPC Server zu anderen Bussystemen (optional), Anwendungsgebiete für FIAVis FIAVis ist eine neuartige Visualisierungslösung, die in unseren EIBWeichen und EIBSPS Paketen bereits enthalten ist, es kann aber natürlich auch separat für andere Busankopplungen eingesetzt warden. FIAVis verfügt über einen zentralen Datenpool, welcher als Windows Service (Dienst für Windows 2000/XP/Vista x86) ausgeführt ist, und auch ohne angemeldeten Benutzer arbeitet. Der Datenpool Service verwaltet die Werte aller parametrierter Adressen, und bedient die jeweilige Busankopplung., Fremde Anwendungen (bestehende Visualisierungssoftware, GLT Systeme) können auf diesen Datenpool über die verfügbaren Schnittstellen (OPCServer, Active X, WEB) zugreifen, FIAVis verfügt zudem auch über eine eigene integrierte Visualisierungslösung, den FIAVis Commander. Sie können unbegrenzt viele Laufzeit-Projekte ohne zusätzliche Lizenskosten mit dem Designer erstellen und nutzen. So können Sie besipielsweise für jeden Arbeitsplatz ein eigenes, individuelles Bedienpanel erstellen, und jedes dieser Panels kann über Netzwerk auf den zentralen Datenpool zugreifen., Der zentrale Datenpool übernimmt dabei auf Wunsch noch weitere Aufgaben: er kann historische Werte in Datenbanken aufzeichnen, oder mehrere unabhängige EIB Welten untereinander verbinden (ggf. mit Address-Umsetzung), und verfügt über eine programmierbare Soft-SPS für beliebige logische Funktionen und Zeitprogramme. Der Datenpool kann per EIBWeiche oder EIBSPS auf die EIBWelten zugreifen (bis zu 256 verschiedene parallele Ankopplungen sind möglich), auch Siemen/ABB IP Router sind optional als Busankoppler nutzbar. Selbst der Zugriff auf Nicht-EIB-Bussysteme kann per integriertem OPC-Client optional gelöst werden., Lieferumfang Die FIAVis Software kann direkt von unserer EIBTools-CD, die Bestandteil unserer EIB-Busankoppler ist, installiert warden. Alternativ können Sie FIAVis auch von unserer Webseite herunterladen und ohne Ankoppler testen., Jede EIBSPS und EIBWeiche (ab Paket ZollVisualisierung Zoll) verfügt über eine freie FIAVis Lizens mit bis zu 500 Prozesspunkten., Optionale Lizensen (unbeschränkte Prozesspunktanzahl, Unterstützung IP Router, OPC-Client) werden mit einem USB-Dongle zur Freischaltung der enstprechenden Funktionalität geliefert., Dokumentation, Bestellnummer: E001-S608000 &#x2A6E4

Anbieter: eibmarkt DACH
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Auerswald COMfortel D-100 IP-Telefon Schwarz Ka...
106,08 € *
ggf. zzgl. Versand

Praxisnähe, die sich im harten Alltag schnell bewährtnSchon das Einsteigermodell COMfortel D-100 glänzt mit professionellen Features wie selbstbeschriftenden Funktionstasten inkl. LED-Signalisierung, kontext-sensitiven Softkeys und Headsetanschluss für schnurlose Headsets (DHSG/EHS). Hinzu kommt, dass die intuitive Bedienoberfläche mit beleuchtetem Schwarz-Weiß-Grafikdisplay die Produktivität im Alltag spürbar verbessert.nnWie bei den größeren Brüdern stellt eine rundum sichtbare Gehäuse-LED sicher, dass auch bei Telefonaten über ein verdecktes Headset jeder sieht, dass telefoniert wird. Eingehende Rufe und Anrufe in Abwesenheit werden ebenso unübersehbar angezeigt.nnAuch das funktionale Design weiß in jeder modernen Büroumgebung zu überzeugen. All dies prädestiniert das COMfortel D-100 für kleine Büros, Home-Offices und Call-Center.nnSystem- und Komfortmerkmalen- 6 SIP-Identitäten/-Accountsn- 3 gleichzeitige Verbindungenn- Anruferkennung – Anzeige von Rufnummern und Namen aus dem lokalen und zentralen Telefonbuch des Kommunikationsservers / der Cloud-PBX1n- Anklopfenn- Abweisen von Rufenn- Bitte nicht stören / Anrufschutz (DND) lokal über das Telefon oder zentral über den Kommunikationsserver / die Cloud-PBX1n- Pick-up – Heranholen eines Rufesn- Anrufe parken / offene Rückfrage1n- Anrufweiterleitung/Vermittlung von Gesprächen mit und ohne Ankündigungn- Rufumleitung lokal über das Telefon oder zentral über den Kommunikationsserver / die Cloud-PBX1n- Gespräch haltenn- Makeln lokal über das Telefon oder zentral über den Kommunikationsserver / die Cloud-PBX1n- 3er-Konferenz lokal über das Telefon oder zentral über den Kommunikationsserver / die Cloud-PBX1n- Rückruf bei Besetzt und nicht erreichbar1n- Wählplan für komplexe Wahlregelnn- Telefonbuch, 2.000 Einträge lokal im Telefonn- LDAP – Zugriff auf zentrale Telefonbücher, z. B. OpenLDAP oder Microsoft Exchangen- Ruflisten für verpasste, gewählte und angenommene Anrufen- XML-Browser zur Anzeige zentraler Funktionsmenüs und Listen (z. B. Ruflisten, Telefonbücher)1n- 5-Wege-Navigationstastenn- 4 kontextsensitive Softkeysn- Funktionstasten für Anrufweiterleitung/Vermitteln und Lautstärkeeinstellungn- Funktionstasten inkl. LED-Signalisierung für den Zugriff auf die Rufliste, Voicemailbox1, Gespräch halten, Headsetbetrieb, Freisprechen/Mithören und Mikrofonstummschaltungn- 6 selbstbeschriftende und frei programmierbare Funktionstasten mit 3 Ebenen sowie mehrfarbiger LED-Signalisierungn- Besetztlampenfeld (BLF) zur Anzeige des Ruf- und Belegtzustandes von Nebenstellen1n- Gehäuse-LED zur Signalisierung aktiver Gespräche und eingehender Rufen- Automatische Hintergrundbeleuchtung mit einstellbarer Helligkeit und Einschaltzeitn- Mikrofonstummschaltungn- Wandmontagefähig2n- Neigungswinkel des Telefons: 30° oder 45°n- Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Griechischn- Lokalisierung inkl. Sprache, Uhrzeit, Datum und TönennSystemmerkmale an herstellereigenen Kommunikationsservernn- Gruppen-Login/-Logoutn- Anruferkennung – Anzeige von Rufnummern und Namen aus dem zentralen Telefonbuchn- Bitte nicht stören / Anrufschutz (DND)n- Pick-up – Heranholen eines Rufesn- Rufumleitung zentral über den Kommunikationsservern- Zugriff auf das zentrale Telefonbuchn- Online-Namenssuche (Rückwärtssuche)n- Besetztlampenfeld (BLF) zur Anzeige des Ruf- und Belegtzustandes von Nebenstellenn- Schalten der zentralen Konfigurationsprofile, z. B. Tag-/NachtumschaltungnnAudio-Eigenschaftenn- Hohe Sprachqualität durch Echo-Unterdrückungn- Codecs: G.722 (Wideband), G.711 A-law/µ-Law, G.726, G.729, iLBCn- Komfortrauschen (CNG, Comfort Noise Generation)n- Sprechpausenerkennung (VAD, Voice Activity Detection)n- Vollduplex Freisprechenn- 22 Klingelmelodienn- Klingel-, Hörer-, Headset- und Freisprechlautstarke getrennt einstellbarn- Headset-Anschluss über RJ45 für schnurlose Headsets mit DHSG-/EHS-Unterstützung und schnurgebundene HeadsetsnnSicherheitn- Passwortgeschützte Weboberflächen- HTTPS-Server/-Clientn- SIPS (RFC 3261) – verschlüsselte Signalisierungn- SRTP (RFC 3711 / RFC 4568) – verschlüsselte Übertragung der Sprachdatenn- Transport Layer Security (TLS)n- VLAN (IEEE 802.1q)nnAdministrationnLokalisierung inkl. Sprache, Uhrzeit, Datum und TönenKonfiguration über Webbrowser (HTTPS)nMasseninstallation über Provisioning-Server:n- Auerswald Redirect-Servern- DHCP Optionen 66/67n- Konfigurationsaktualisierung via SIP-Notify ohne Neustart des Telefonsn- Übertragung der Einstellungen via HTTP/HTTPS/TFTPnnUnterstützte Protokollen- DHCPv4 (RFC 2131)n- DHCPv4 Option 60n- DHCPv4 Option 60 (Vendor class identifier)n- DHCPv4 Option 66/67 (Hostname/Filename)n- DNS SRV-RR (RFC 2782)n- HTTP/HTTPS (RFC 2616)n- HTTPS (RFC 2818)n- IPv4 (RFC 0791)n- IPv6 (RFC 2460, RFC 8200)n- IPv6 Dual Stack (RFC 4241)n- IPv6 Dual Stack Lite (RFC 6333)n- IPv6 SLAAC (RFC 4862)n- BLF (RFC 4235)n- LDAP (RFC 4511)n- NTP (RFC 958)n- RTCP (RFC 3550, RFC 3605)n- RTP (RFC 3550)n- DTMF: in-band, RTP Payload (RFC 2833, 4733), SIP-INFOn- SIP/SIPS (RFC 3261, RFC 2543)n- SRTP (RFC 3711, RFC 4568)n- TFTP (RFC 1350)n- TLS (RFC 2246)n- VLAN (IEEE 802.1q)nnUnterstützte Kommunikations-Plattformenn- COMpact 4000, 5000, 5000R, 5200, 5200R, 5500Rn- COMmander 6000, 6000R, 6000RXn- COMpact 5010 VoIP, 5020 VoIP (keine Systemfunktionen)n- COMmander Basic.2, Basic.2 19“ (keine Systemfunktionen)n- COMmander Business, Business 19” (keine Systemfunktionen)n- Asteriskn- IP-Centrex-Lösungen, Hosted PBXnn- Intuitive Benutzeroberflächen- 6 selbstbeschriftende Funktionstasten inkl. LED-Signalisierungn- 4 kontextsensitive Softkeysn- HD-Audioqualität dank Widebandn- Headsetanschluss mit DHSG-/EHS-Unterstützungn- 6 SIP-Identitätenn- Dual Stack IPv4/IPv6

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Auerswald COMfortel D-200 IP-Telefon Schwarz Ka...
125,25 € *
ggf. zzgl. Versand

Preislich fast noch Entry-Level, aber mit deutlich mehr GrundfunktionennDas COMfortel D-200 schlägt gekonnt die Brücke zwischen IP-Telefonie zum Einsteigertarif und einer professionellen Funktionsfülle, die sich sehen lassen kann. Auch optisch passt dieses moderne IP-Telefon mit seinem anspruchsvollen Design perfekt in moderne Büroumgebungen. Besonders die intuitive Bedienoberfläche mit beleuchtetem Schwarz-Weiß-Grafikdisplay lässt die Produktivität im „Daily Business“ ansteigen.nnEine rundum sichtbare Gehäuse-LED stellt sicher, dass auch bei Telefonaten über ein verdecktes Headset jeder sieht, dass telefoniert wird. Eingehende Rufe und Anrufe in Abwesenheit werden ebenso unübersehbar angezeigt.nnEgal, ob Sie das COMfortel D-200 mit seinen integrierten 6 digital beschrifteten und frei programmierbaren Funktionstasten verwenden oder mit dem Tastenerweiterungsmodul COMfortel D-XT20 auf 66 Tasten erweitern - das COMfortel D-200 lässt Ihnen die Wahl. Ideal für kleine Büros, Home-Offices und Call-Center.nnSystem- und Komfortmerkmalen- 6 SIP-Identitäten/-Accountsn- 3 gleichzeitige Verbindungenn- Anruferkennung – Anzeige von Rufnummern und Namen aus dem lokalen und zentralen Telefonbuch des Kommunikationsservers / der Cloud-PBX1n- Anklopfenn- Abweisen von Rufenn- Bitte nicht stören / Anrufschutz (DND) lokal über das Telefon oder zentral über den Kommunikationsserver / die Cloud-PBX1n- Pick-up – Heranholen eines Rufesn- Anrufe parken / offene Rückfrage1n- Anrufweiterleitung/Vermittlung von Gesprächen mit und ohne Ankündigungn- Rufumleitung lokal über das Telefon oder zentral über den Kommunikationsserver / die Cloud-PBX1n- Gespräch haltenn- Makeln lokal über das Telefon oder zentral über den Kommunikationsserver / die Cloud-PBX1n- 3er-Konferenz lokal über das Telefon oder zentral über den Kommunikationsserver / die Cloud-PBX1n- Rückruf bei Besetzt und nicht erreichbar1n- Wählplan für komplexe Wahlregelnn- Telefonbuch, 2.000 Einträge lokal im Telefonn- LDAP – Zugriff auf zentrale Telefonbücher, z. B. OpenLDAP oder Microsoft Exchangen- Ruflisten für verpasste, gewählte und angenommene Anrufen- XML-Browser zur Anzeige zentraler Funktionsmenüs und Listen (z. B. Ruflisten, Telefonbücher)1n- 5-Wege-Navigationstastenn- 4 kontextsensitive Softkeysn- Funktionstasten für Anrufweiterleitung/Vermitteln und Lautstärkeeinstellungn- Funktionstasten inkl. LED-Signalisierung für den Zugriff auf die Rufliste, Voicemailbox1, Gespräch halten, Headsetbetrieb, Freisprechen/Mithören und Mikrofonstummschaltungn- 6 - 662 selbstbeschriftende und frei programmierbare Funktionstasten mit 3 Ebenen sowie mehrfarbiger LED-Signalisierungn- Besetztlampenfeld (BLF) zur Anzeige des Ruf- und Belegtzustandes von Nebenstellen1n- Gehäuse-LED zur Signalisierung aktiver Gespräche und eingehender Rufen- Automatische Hintergrundbeleuchtung mit einstellbarer Helligkeit und Einschaltzeitn- Mikrofonstummschaltungn- Wandmontagefähig2n- Neigungswinkel des Telefons: 30° oder 45°n- Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Griechischn- Lokalisierung inkl. Sprache, Uhrzeit, Datum und TönennSystemmerkmale an herstellereigenen Kommunikationsservernn- Gruppen-Login/-Logoutn- Anruferkennung – Anzeige von Rufnummern und Namen aus dem zentralen Telefonbuchn- Bitte nicht stören / Anrufschutz (DND)n- Pick-up – Heranholen eines Rufesn- Rufumleitung zentral über den Kommunikationsservern- Zugriff auf das zentrale Telefonbuchn- Online-Namenssuche (Rückwärtssuche)n- Besetztlampenfeld (BLF) zur Anzeige des Ruf- und Belegtzustandes von Nebenstellenn- Schalten der zentralen Konfigurationsprofile, z. B. Tag-/NachtumschaltungnnAudio-Eigenschaftenn- Hohe Sprachqualität durch Echo-Unterdrückungn- Codecs: G.722 (Wideband), G.711 A-law/µ-Law, G.726, G.729, iLBCn- Komfortrauschen (CNG, Comfort Noise Generation)n- Sprechpausenerkennung (VAD, Voice Activity Detection)n- Vollduplex Freisprechenn- 22 Klingelmelodienn- Klingel-, Hörer-, Headset- und Freisprechlautstarke getrennt einstellbarn- Headset-Anschluss über RJ45 für schnurlose Headsets mit DHSG-/EHS-Unterstützung und schnurgebundene HeadsetsnnSicherheitn- Passwortgeschützte Weboberflächen- HTTPS-Server/-Clientn- SIPS (RFC 3261) – verschlüsselte Signalisierungn- SRTP (RFC 3711 / RFC 4568) – verschlüsselte Übertragung der Sprachdatenn- Transport Layer Security (TLS)n- VLAN (IEEE 802.1q)nnAdministrationnLokalisierung inkl. Sprache, Uhrzeit, Datum und TönenKonfiguration über Webbrowser (HTTPS)nMasseninstallation über Provisioning-Server:n- Auerswald Redirect-Servern- DHCP Optionen 66/67n- Konfigurationsaktualisierung via SIP-Notify ohne Neustart des Telefonsn- Übertragung der Einstellungen via HTTP/HTTPS/TFTPnnUnterstützte Protokollen- DHCPv4 (RFC 2131)n- DHCPv4 Option 60n- DHCPv4 Option 60 (Vendor class identifier)n- DHCPv4 Option 66/67 (Hostname/Filename)n- DNS SRV-RR (RFC 2782)n- HTTP/HTTPS (RFC 2616)n- HTTPS (RFC 2818)n- IPv4 (RFC 0791)n- IPv6 (RFC 2460, RFC 8200)n- IPv6 Dual Stack (RFC 4241)n- IPv6 Dual Stack Lite (RFC 6333)n- IPv6 SLAAC (RFC 4862)n- BLF (RFC 4235)n- LDAP (RFC 4511)n- NTP (RFC 958)n- RTCP (RFC 3550, RFC 3605)n- RTP (RFC 3550)n- DTMF: in-band, RTP Payload (RFC 2833, 4733), SIP-INFOn- SIP/SIPS (RFC 3261, RFC 2543)n- SRTP (RFC 3711, RFC 4568)n- TFTP (RFC 1350)n- TLS (RFC 2246)n- VLAN (IEEE 802.1q)nnUnterstützte Kommunikations-Plattformenn- COMpact 4000, 5000, 5000R, 5200, 5200R, 5500Rn- COMmander 6000, 6000R, 6000RXn- COMpact 5010 VoIP, 5020 VoIP (keine Systemfunktionen)n- COMmander Basic.2, Basic.2 19“ (keine Systemfunktionen)n- COMmander Business, Business 19” (keine Systemfunktionen)n- Asteriskn- IP-Centrex-Lösungen, Hosted PBXnn- Intuitive Benutzeroberflächen- 6 selbstbeschriftende Funktionstasten inkl. LED-Signalisierungn- 4 kontextsensitive Softkeysn- HD-Audioqualität dank Widebandn- Headsetanschluss mit DHSG-/EHS-Unterstützungn- Bis zu 3 Tastenerweiterungsmodule für max. 60 zusätzliche Funktionstastenn- 6 SIP-Identitätenn- Gigabit-Ethernet-Switchn- Dual Stack IPv4/IPv6

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot